Flughafen Rostock-Laage

Ferienziele im Direktflug ab Rostock-Laage erreichbar

Rostock | 01.04.2014

Flughafen Rostock-Laage ist in den Sommerflugplan gestartet, Flughafen Rostock Laage
Flughafen Rostock-Laage ist in den Sommerflugplan gestartet; Flughafen Rostock Laage

Der Sommerflugplan 2014 am Flughafen Rostock-Laage ist gestartet. Zwischen April und Oktober 2014 werden zahlreiche Ferienziele im Direktflug ab Rostock-Laage erreichbar sein. Mit Germania und Tailwind stehen auch in diesem Sommer starke Charter-Partner an der Seite des Flughafens und bringen die Urlauber in die Sonne. Bereits im April starten die Maschinen in Richtung Mallorca, der beliebtesten Baleareninsel der Deutschen. Ab Anfang Mai stehen dann das türkische Antalya und ab Anfang Juni auch das bulgarische Varna auf dem Flugprogramm.

Zusätzlich werden von speziellen Reiseveranstaltern Sonderreisen ab Rostock-Laage zum Beispiel in Italiens Süden, nach Kalabrien und Sizilien aufgelegt. Ganz aktuell startet touropa ein Kurzprogramm zwischen 5. Juli bis 16. August nach Olbia auf Sardinien. Immer samstags startet die Maschine in Rostock-Laage in Richtung Sardinien und bindet die Flughäfen Friedrichshafen und Erfurt in dieses Produkt mit ein. Somit entstehen interessante Möglichkeiten für Gäste aus der Bodenseeregion bzw. aus Thüringen, die Ostseeregion per Flugzeug zu besuchen. 

Im Sommerflugplan nehmen ebenso die ganzjährig bestehenden Linienflüge mit der Deutschen Lufthansa und Germanwings von und nach München, Köln, und Stuttgart eine wichtige Rolle ein. Sie sind optimal für Geschäftsleute und Kurzurlauber aus Mecklenburg-Vorpommern und machen unter anderem Lust auf einen Deutschlandurlaub. Diese Verbindungen sprechen genauso viele Touristen und Geschäftsreisende aus dem südlichen Deutschland an, die eine ideale Anreisemöglichkeit zu den beliebten Urlaubsregionen an der Ostsee und im Binnenland suchen. 

Der Flughafen Rostock-Laage ist für Passagiere und Gäste attraktiver geworden. Das frisch renovierte Flughafencafé „RUNWAY“ im ersten Obergeschoss wird pünktlich zum Start des Sommerflugplans am 2. April neu eröffnet. Es bietet Reisenden, Abholern und Neugierigen immer mittwochs bis sonntags zudem eine einzigartige Atmosphäre mit Blick von der Terrasse auf ankommende und startende Maschinen.

Flughafen Rostock-Laage

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Verdopplung der Flugfrequenz an Sonntagen von und nach München Foto: Angelika Heim

Wenige Wochen nach Einführung der werktäglichen Flüge zwischen Rostock und München haben die Betreiber dieser Strecke – die bmi regional – die ... [ zum Artikel » ]

Airline führt ab April tägliche Verbindung nach München ein British Midland Regional wird ab 31. März täglich von Rostock-Laage nach München und zurück fliegen

British Midland Regional wird ab 31. März täglich von Rostock-Laage nach München und zurück fliegen. Mit dieser Anbindung an den Knotenpunkt München ... [ zum Artikel » ]

Trendwende am Flughafen Rostock-Laage Flughafen Rostock-Laage

Die Auswertung der Passagierzahlen des Jahres 2014 zeigt, dass sich im Linien- und Charterverkehr die Zahlen im Vergleich zu 2013 leicht verschlechtert haben. [ zum Artikel » ]

Ab Rostock-Laage mit GERMANIA auf die griechische Insel Kreta Foto:  Angelika Heim – GERMANIA Crew an Bord

In diesem Sommer werden von GERMANIA ab Rostock-Laage gleich zwei neue Ziele angesteuert. Nachdem am Dienstagabend erstmalig ein Flugzeug der Germania in Richtung Burgas am ... [ zum Artikel » ]

Flughafen Rostock steigert seine Passagierzahlen um 12% Flughafen Rostock-Laage

Nach drei Jahren rückläufiger Verkehrsentwicklung konnte der Flughafen Rostock – Laage in 2015 erstmals wieder einen deutlichen, zweistelligen Verkehrszuwachs ... [ zum Artikel » ]

Rostock-Laage hat die Gelegenheit Potentiale auszuspielen Flughafen Rostock-Laage

Infrastrukturminister Christian Pegel verteidigte am 29.01.2014 die Entscheidung der Landesregierung, bis einschließlich 2017 dem Flughafen Rostock-Laage einen Zuschuss von ... [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Holger Behrndt, geschäftsführender Gesellschafter Behrndt und Herud GmbH

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen! 

Holger Behrndt steckt voller Ideen, kann übers Wasser laufen und schätzt ein, wie lang der Weg zum papierlosen Büro sein wird. Er weiß, dass es wichtig ist, in generationsübergreifenden Belegschaften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen. Über sein Unternehmen, die Prozesse der Digitalisierung  und vieles andere unterhielten wir uns mit ihm kürzlich.

Bücher aus der Region

Neuerscheinungen;  Copyright EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

rotz der aktuellen Einschränkungen infolge Corona-Krise geht das Lesen natürlich weiter, erklärt Verlegerin Gisela Pekrul, die Chefin der in Godern nahe der Landeshauptstadt Schwerin ansässigen EDITION digital. Allerdings seien dazu kreative Reaktionen nötig und andere Wege zu beschreiten als zu ganz normalen Zeiten. 

Anzeige
Anzeige

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

Titel FAKTOR WIRTSCHAFT 03/2020

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - März 2020

Titelthema:

Plädoyer für eine eigene wirksame Interessenvertretung
Warum Julius Kessow erster IHK-Präsident wurde und Rainer Stoppel VV-Mitglied