Top-Bilder

Eröffnung Bio am Sund GmbH

Vorpommern-Greifswald | 20.03.2017

Eröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbHEröffnung Bio am Sund GmbH

Mehr als 100 Gäste waren am 20.03.2017 nach Greifswald gekommen, um die Eröffnung der Produktionsstätte der Bio am Sund GmbH zu feiern. Das Eröffnungsdatum fiel symbolhaft auf den „Internationalen Tag des Glückes“. In nur 3 Monaten Bauzeit und unter Einhaltung des geplanten Investitionsvolumens wurde aus einer Bestandsimmobilie ein moderner Produktionsbetrieb, der künftig Trockenobst vorwiegend aus Äpfeln aber auch anderem Obst und Gemüse herstellt. Am Bau waren vorwiegend Firmen aus der Region tätig. In Zeiten von Industrie 4.0 will Geschäftsführer Martin Nätscher bewusst einen Schritt in Richtung Produktion 2.0 gehen, da seine Erfahrung zeigt, dass Obst und Gemüse als Naturprodukte in der Verarbeitung mehr Handarbeit erfordern, wenn das Endprodukt Qualitätsansprüchen genügen soll.

Oberbürgermeister Dr. Stefan Fassbinder, zeigte sich über die Gewerbeansiedlung in der Hansestadt erfreut und wertete sie als Stärkung der Region. Er betonte zudem, dass die Hansestadt über weitere Flächen verfügt, die ein großes Potenzial seien, um mehr Wertschöpfung in der Region zu etablieren. Obst und Gemüseproduzenten und deren Weiterverarbeitung stehen im Fokus seiner Intention, diese Flächen wieder zu bewirtschaften.

Im ersten Produktionsjahr sollen ca. 1.000 Tonnen Rohware unter dem Label Martin‘s Bio verarbeitet werden. Für ca. 20 Mitarbeiter ist die Produktion eine neue berufliche Herausforderung. Zu Ostern wird der Werksverkauf eröffnen. Hier können Berufstätige die Tagesration an Vitaminen zum Start in den Tag als Frisch- und Trockenobst erwerben. Wer sich daneben auch dafür interessiert, wie aus dem Apfel ein Apfelring wird, der kann sich durch die gläserne Produktion führen lassen. 

zurück  versenden verlinken

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Außenwirtschaftstag findet am 06. und 07. November in Neubrandenburg
  • Deutsch-Polnischer ...

Wirtschaftskalender

Sie möchten einen Termin hinzufügen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail!

Juli

13.07.2018 -Fischerfest-Gaffelrigg Greifswald

  • 21:00 Fischerfest-Gaffelrigg-Party mit der Band TEST und Syney Youngblood auf der NDR-Bühne am Strandbad
  • Samstag 14.07.2018 
    9 Uhr Brückenzug für die ZK 10- Kutter, die zur Kutterregatta auslaufen – Wettkampfstrecke am Ludwigsburger Haken, 50 Jahre ZK-10 Kutter (Klaus Ledderhos Seesportclub Greifswald)
    9:30 – 11:30 Uhr Ryckhangeln an der Brücke (Rainer Bartl – Sportbund Greifswald)
    10 - 12 Uhr Drachenbootrennen vor dem majuwi (Bernd Grommelt- HSG)
    13 Uhr Brückenzug für die Ausfahrt von 40 Traditionsschiffen und klassischen Yachten zur 31. Gaffelrigg (Vorstellung aller Schiffe und Crews Volker Pesch - Museumshafenverein)
    14 Uhr Öffentliche Rettungsübung an der Brücke (DLRG – Dietlind Behnke)
    20 Uhr SEAT Rock- und Popnacht mit der ROSA Party Show Band, Moderation Torsten Ermann 
    22:45 Höhenfeuerwerk über dem Bodden 
  • Sonntag 15.07.2018:
    10 Uhr Gottesdienst auf dem Dorfplatz
    10 – 15 Uhr Futsal-Turnier im Strandbad
    11:30 Uhr Boddenschwimmen - Start in Ludwigsburg/ Ankunft an der Südmole im Wiecker Hafen (DLRG – Dietlind Behnke)
    14 Uhr Kinderboddenschwimmen (DLRG – Dietlind Behnke)
    20:15 Uhr Skyline Showband im Abschlusskonzert zum Fischerfest Gaffelrigg auf der NDR-Bühne 22:30 Uhr Ryck in Flammen zum Thema „Für Dich“
    Party auch auf der Dorfplatzbühne, Sonnentanz-Festival-Bühne am Treidelpfad und vor dem Brückenhof
    frischer Fisch auf dem Hof der Fischereigenossenschaft 
  • 19.07.2018, 20:00 Uhr, Naturklänge 2018
    “The Wind Cries Mary” mit Dave Goodman (Gitarre & Vocal) Ort: Gutshof Hessenburg
  • 25.07.2018, 17.30 - 19.30 Uhr
    Unternehmer- und Gründerstammtisch in der IHK Neubrandenburg *
  • 25.07.2018, 20:00 Uhr, Naturklänge 2018
    "Buena Vista Cocktail" mit "La Banda Ritmo Cubano"Ort: Alter Bahnhof Bresewitz – Kunst auf Schienen

* Anmeldung erbeten

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

Faktor Wirtschaft 07-08_2018

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - Juli-August 2018

Titelthema:

Wirtschaft trifft Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Bundeswehr und Vertreter des gesellschaftlichen Lebens: Rund 300 Gäste konnte die IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern zu ihrem diesjährigen Wirtschaftsempfang bei Conow Anhängerbau begrüßen. Das Motto lautete: „Aufbruch in eine neue Mobilität“