VUMV

VUMV: Immer weniger Unternehmen wollen Praktika anbieten

Ludwigslust-Parchim | 02.06.2015

Foto: Creatas Images/Thinkstock
Foto: Creatas Images/Thinkstock

„Die erfreulichen aktuellen Arbeitsmarktzahlen belegen, dass die Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern ihre Mitarbeiter zielgerichtet und verantwortungsbewusst halten. Nicht zuletzt dadurch war ein Rückgang der Arbeitslosenquote auf nunmehr zehn Prozent möglich - den niedrigsten Wert für den Monat Mai seit der Wiedervereinigung.

Wir sind uns jedoch sicher, dass die Zahl der Arbeitslosen ohne das Mindestlohngesetz noch niedriger ausfallen würde, weil es vielen Menschen den Weg in den Arbeitsmarkt verbaut. Alarmierend ist aus unserer Sicht zum Beispiel, dass fast ein Drittel der befragten Unternehmen künftig keine Praktikumsplätze mehr anbieten möchte", sagte heutein Schwerin Dr. Martin Sauer, der neue Arbeitsmarktexperte der Vereinigung der Unternehmensverbände für Mecklenburg-Vorpommern (VUMV), mit Verweis auf eine Umfrage unter den Mitgliedsverbänden, an der sich über 500 Unternehmen beteiligt hätten und deren Ergebnisse in Kürze auf einer Pressekonferenz vorgestellt würden.

VUMV

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Niedrigste Arbeitslosenquote seit Aufzeichnungsbeginn Beratungsgespräch; Foto: Bundesagentur für Arbeit

Der Arbeitsmarkt im Westen Mecklenburgs ist nicht in die Sommerpause gestartet. Auch im Juni konnte wiederholt ein Rückgang der Arbeitslosigkeit registriert werden. [ zum Artikel » ]

Der Arbeitsmarkt Westmecklenburg Agentur für Arbeit

„2014 war ein gutes Jahr für den Westmecklenburger Arbeitsmarkt“, bilanziert Dirk Heyden, Chef der Schweriner Arbeitsagentur. „Auch wenn - wie stets in der ... [ zum Artikel » ]

Früher Saisonstart lässt Arbeitslosigkeit kräftig sinken Wartezone in der Agentur für Arbeit; Foto: Agentur für Arbeit

Die Arbeitsmarktbilanz des Monats Februar fällt in Vorpommern-Greifswald sehr positiv aus. Milde Temperaturen und eine nach wie vor stabile Fachkräftenachfrage ... [ zum Artikel » ]

Arbeitslosenzahl zum 3. Mal in Folge deutlich unter 20.000 Agentur für Arbeit

„Der Arbeitsmarkt zeigt sich in unserer Region stabil und weist eine positive Tendenz auf.“ Mit diesen Worten fasst Christoph Möller, Leiter der Rostocker ... [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Holger Behrndt, geschäftsführender Gesellschafter Behrndt und Herud GmbH

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen! 

Holger Behrndt steckt voller Ideen, kann übers Wasser laufen und schätzt ein, wie lang der Weg zum papierlosen Büro sein wird. Er weiß, dass es wichtig ist, in generationsübergreifenden Belegschaften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen. Über sein Unternehmen, die Prozesse der Digitalisierung  und vieles andere unterhielten wir uns mit ihm kürzlich.

Bücher aus der Region

Neuerscheinungen;  Copyright EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

rotz der aktuellen Einschränkungen infolge Corona-Krise geht das Lesen natürlich weiter, erklärt Verlegerin Gisela Pekrul, die Chefin der in Godern nahe der Landeshauptstadt Schwerin ansässigen EDITION digital. Allerdings seien dazu kreative Reaktionen nötig und andere Wege zu beschreiten als zu ganz normalen Zeiten. 

Anzeige
Anzeige

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

Titel FAKTOR WIRTSCHAFT 03/2020

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - März 2020

Titelthema:

Plädoyer für eine eigene wirksame Interessenvertretung
Warum Julius Kessow erster IHK-Präsident wurde und Rainer Stoppel VV-Mitglied