Landesregierung

Kombinierter Europa- und Ostseebericht

Ludwigslust-Parchim | 10.06.2014

Symbolbild Geschäftsbericht © cirquedesprit - Fotolia.com
Symbolbild Geschäftsbericht © cirquedesprit - Fotolia.com

Im Jahr 2013 gingen 27 Prozent der Gesamtexporte des Landes in die Ostseeanrainerstaaten, was einem Wert von 1,9 Milliarden Euro entspricht. In die Länder der EU gingen 64 Prozent der Exporte mit einem Wert von 4,5 Milliarden Euro", so Christian Frenzel, der Chef der Staatskanzlei fort. 

 

Inhaltliche Schwerpunkte des Berichts sind die für das Land wichtigen übergreifenden strategischen Neuausrichtungen der EU. Dazu zählen die Vorbereitung und der Beginn der Förderperiode 2014-2020. Von grundsätzlicher Bedeutung sind die EU-Energie- und Klimaschutzpolitik, die Agrarreform sowie das neue EU-Forschungsrahmenprogramm HORIZONT 2020. Im Zentrum der Ostseezusammenarbeit des Landes standen erneut die EU-Ostseestrategie und ihre Umsetzung vor allem im Tourismusbereich. Hier ist Mecklenburg-Vorpommern unverändert für die ostseeweite Koordination verantwortlich. 

Mit dem kombinierten Europa- und Ostseebericht unterrichtet die Landesregierung den Landtag über die Entwicklungen in den für das Land relevanten Bereichen der Zusammenarbeit in den Regionen.

Staatskanzlei

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

TMV zieht Bilanz zur ITB Mecklenburg-Vorpommern begeistert auf der ITB 2015 zahlreiche Besucher. Foto: Bildschön

Bestärkt durch viele gute Ergebnisse und ein hohes Interesse am Urlaub im Nordosten haben die 24 Aussteller aus dem Urlaubsland Mecklenburg-Vorpommern am letzten Tag der 49. [ zum Artikel » ]

IHK Konjunkturumfrage IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

Die Konjunktur in der IHK-Region Neubrandenburg steht auf festen Beinen. Das ist das Fazit der aktuellen Befragung zur Konjunktur im Frühsommer 2014. [ zum Artikel » ]

Auswirkungen der Krim-Krise auf international aktive Unternehmen Auswirkungen der Krim-Krise in der Region Rostock; Copyright: IHK zu Rostock

Das Außenhandelsvolumen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Russland lag in den Jahren 2012 und 2013 jeweils an vierter Stelle in der Außenwirtschaftsstatistik des ... [ zum Artikel » ]

Bohrung an Erdöllagerstätte angeschlossen Start der Testphase für die Bohrung Barth-11 in der Saal/Barth-Struktur. Ein Fließtest soll weitere Erkenntnisse geben

CEP Central European Petroleum GmbH hat mit den Arbeiten zum Anschluss der Bohrung Barth 11 an die Lagerstätte begonnen. Dazu wird das in der konventionellen ... [ zum Artikel » ]

GICON: Schwimmendes Offshore-Fundament Die optimierte Tragstruktur des GICON®-SOF während der Schleppversuche

Die GICON-Firmengruppe erhält für ihr Schwimmendes Offshore-Fundament (GICON®-SOF) eine anteilige Förderung durch Mecklenburg-Vorpommerns Ministerium für ... [ zum Artikel » ]

Bildungszielplanung der Schweriner Arbeitsagentur Symbolbild Weiterbildung, Bild: Fotolia

Mit der Bildungszielplanung legt die Arbeitsagentur ihre Schwerpunkte im Bereich der beruflichen Weiterbildung fest. Inhaltlich spiegeln die Angebote den aktuellen ... [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Holger Behrndt, geschäftsführender Gesellschafter Behrndt und Herud GmbH

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen! 

Holger Behrndt steckt voller Ideen, kann übers Wasser laufen und schätzt ein, wie lang der Weg zum papierlosen Büro sein wird. Er weiß, dass es wichtig ist, in generationsübergreifenden Belegschaften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen. Über sein Unternehmen, die Prozesse der Digitalisierung  und vieles andere unterhielten wir uns mit ihm kürzlich.

Bücher aus der Region

Neuerscheinungen;  Copyright EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

rotz der aktuellen Einschränkungen infolge Corona-Krise geht das Lesen natürlich weiter, erklärt Verlegerin Gisela Pekrul, die Chefin der in Godern nahe der Landeshauptstadt Schwerin ansässigen EDITION digital. Allerdings seien dazu kreative Reaktionen nötig und andere Wege zu beschreiten als zu ganz normalen Zeiten. 

Anzeige
Anzeige

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

Titel FAKTOR WIRTSCHAFT 03/2020

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - März 2020

Titelthema:

Plädoyer für eine eigene wirksame Interessenvertretung
Warum Julius Kessow erster IHK-Präsident wurde und Rainer Stoppel VV-Mitglied