IHK zu Schwerin

24. Nordische Bausachverständigen-Tage

Ludwigslust-Parchim | 12.10.2017

Nordische Bausachverständigen-Tage in Wismar; Foto: IHK zu Schwerin
weitere Bilder
Nordische Bausachverständigen-Tage in Wismar; Foto: IHK zu Schwerin

Am gestrigen Eröffnungstag begrüßte Kai-Uwe Theede, Leiter der Abteilung 1 im Justizministerium Mecklenburg-Vorpommern, stellvertretend für die Justizministerin die Teilnehmer der 24. Nordischen Bausachverständigen-Tage. Theede betonte die Bedeutung des Sachverständigenwesens für die Justiz. 

„Laut Gesetz seien die Sachverständigen die Gehilfen der Justiz. Diese eher nüchterne Formulierung würde der wichtigen Funktion der Sachverständigen allerdings in keinster Weise gerecht. Ohne die Sachverständigen wären Staatsanwaltschaften und Gerichte oftmals nicht im Stande, Sachverhalte aufzuklären und zu rekonstruieren“, so Theede. Sachverständige hätten eine hohe Verantwortung und würden zur Gerechtigkeit beitragen. „Die Zusammenarbeit zwischen Richtern und Sachverständigen in Mecklenburg-Vorpommern funktioniere sehr gut“, so Theede weiter. Hierfür sprach er den Sachverständigen seinen Dank und seine Anerkennung aus.

Am zweiten Tag (12.10.) der Nordischen Bausachverständigen-Tage stehen rechtliche Aspekte des Sachverständigenwesens im Vordergrund. So gibt beispielsweise Frank Walter, Vorsitzender Richter am OLG Hamm, den Sachverständigen Anregungen und Ideen für eine reibungslose und qualitativ hochwertige Aufgabenerledigung für das Gericht. 

Weiterhin wird Dr. Katrin Seidel, Vorsitzende Richterin am Landgericht Kiel und Referentin für Sachverständigenangelegenheiten, einen Überblick über das neue Bauvertragsrecht geben, das zum 01.01.2018 in Kraft treten wird. 

Am Ende des zweiten Tages (12.10.) wird den Teilnehmern ein Rundgang durch die Labore des erst im Juli 2016 feierlich eingeweihten Haus 6 des Bereiches Bauingenieurwesen der Hochschule Wismar geboten. Anschließend findet hier der traditionelle Empfang des Bürgermeisters der Hansestadt Wismar statt. 

Der dritte und letzte Tag am 13.10.2017 der Nordischen Bausachverständigen-Tage wird sich mit der Analyse und Vermeidung von Bauschäden beschäftigen. 

IHK zu Schwerin

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Richtfest für neues orthopädisches Zentrum Richtfest, Foto: Gudrun Stark

Am Freitag ist im Alten Hafen in Wismar in Anwesenheit von Gästen aus Wirtschaft und Politik das Richtfest für das neue Orthopädische Zentrum der Firma
... [ zum Artikel » ]

Leitfaden zur Mittelstandsfreundlichkeit in MV Bürokratie, Amtsschimmel, Mittelstandsfreundlich,Symbolbild; Foto: Thinkstock/iStcke/alphaspirit

Das Bewusstsein für die Belange des Mittelstandes ist zu stärken. Ein neuer "Leitfaden zur Mittelstandsfreundlichkeit" soll dazu beitragen, bürokratische Hemmnisse ... [ zum Artikel » ]

Warnstreik in Wismarer Säge- und Hobelwerk 120 Beschäftigte haben für einen Warnstreik die Arbeit niedergelegt. Foto: IG Metall Küste

Die IG Metall Küste fordert für die 380 Beschäftigten von Ilim Nordic Timber und HWN Holz Werke Nord in Wismar einen Tarifvertrag, der Arbeitszeiten, Löhne und ... [ zum Artikel » ]

Luftfahrtzuliefererindustrie für MV immer wichtiger Harry Glawe

Die Aero-Coating GmbH Beschichtungstechnologien aus Wismar hat ihren Standort weiter ausgebaut. Investiert wurde in eine neue Produktionshalle sowie in Maschinentechnik. [ zum Artikel » ]

Öffentlichkeitsbeteiligung und Diskussion des Bundesverkehrswegeplans 2030 Verkehrsfreigabe Osnabrücker Straße

„Nachdem der Entwurf des Bundesverkehrswegeplanes (BVWP) 2030 vorliegt, kommt es jetzt darauf an, über eine rege Öffentlichkeitsbeteiligung beim Bund für jene ... [ zum Artikel » ]

Wenn der Chef plötzlich ausfällt Das Notfallhandbuch der IHK

Folgende kritische Situation kann jederzeit eintreten: Eine Krankheit oder ein Unfall können den Chef plötzlich aus dem Verkehr ziehen, so dass er dem Unternehmen ... [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Martin Nätscher © Claas Abraham

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen!

Die BIO am SUND GmbH markiert für den geschäftsführenden Gesellschafter Martin Nätscher einen neuen Meilenstein in seiner Biografie. Trockenfrüchte sind für Nätscher, der bereits die Biosanica am Standort Grimmen aufgebaut hat, eine Leidenschaft. Nun startet er als alleiniger Gesellschafter erneut ab 20. März mit einer Produktion durch. Wir trafen ihn vorab zu einem Gespräch: 

Bücher aus der Region

Cover zu "Mörderisches Schwerin"

Im Kriminalroman „Mörderisches Schwerin. Vier Fälle für Kommissar Berger“ hat Hauptkommissar Thomas Berger eine Reihe fesselnder Verbrechen zu lösen. Zuerst finden Angler eine unbekannte männliche Leiche an der Steingrotte im Burggarten, später ist es Bergers eigene Frau, die ins Fadenkreuz gerät. 

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zu Besuch in bei der IHK Nord in Greifswald
  • Zwischenfazit zum "Digitales Schwarzen ...

Wirtschaftskalender

Sie möchten einen Termin hinzufügen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail!

Oktober
  • 16. Oktober 2017 bis 20.10.2017
    Schweriner Wissenschaftswoche mit innovativer Triebkraft
  • 17.10.2017, 17:00 Uhr
    IHK vor Ort-Diskussionsforum in Dobbertin: Ideen für die „Ländlichen GestaltungsRäume“ gesucht!- , Gemeindezentrum Dobbertin, Im Park , 19399 Dobbertin 
  • 19.10.2017, 19:00 – 22:00 Uhr
    Netzwerkabend der IT-Lagune im Cowork Greifswald, Schuhhagen 1, 17489 Greifswald

* Anmeldung erbeten

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

FAKTOR WIRTSCHAFT 10/2017

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - Oktober 2017

Titelthema:
Gemeinsam für die Fachkräfte von morgen