Dänisches Bettenlager

Neueröffnung nach aufwändigem Umbau der Filiale in Greifswald

Vorpommern-Greifswald | 13.10.2017

Kassenbereich im neuen Outfit in der Greifswalder Filiale des Dänischen Bettenlagers: Foto: DÄNISCHES BETTENLAGER
Kassenbereich im neuen Outfit in der Greifswalder Filiale des Dänischen Bettenlagers: Foto: DÄNISCHES BETTENLAGER

Nach dem umfangreichen Umbau der Filiale in der Schönwalder Landstraße/Sandfuhr 1a, in 17491 Greifswald findet am Montag, den 16. Oktober die große Wiedereröffnung des Dänischen Bettenlagers statt.

Aufwändiger Umbau, neues Design und viel zu entdecken 

Die Filiale wurde einer umfassende Modernisierung unterzogen: Neue Fußböden in warmer, naturfarbener Holzanmutung, neue Warenträger und eine insgesamt umfangreichere Warenpräsentation, die die Raumhöhe von bis zu 3,4 Meter ausnutzt, um die Vielfalt des über 4.000 Artikel umfassenden Sortiments zeigen zu können, hielten Einzug. Die Beleuchtung ist komplett auf LED-Spots umgestellt, die nicht nur Energie sparen, sondern auch die Produkte effektvoll in Szene setzen. Breitere Gänge machen Shopping nun noch bequemer und die vergrößerte Präsenz der Schlafsysteme (Lattenrost, Matratze, Matratzenschoner, -topper, Oberbetten) sowie die derzeit voll im Trend liegenden Boxspringbetten zeigen die Kompetenz des Fachmarkts für Schlafen und Wohnen. Ein neues Ladenlayout erleichtert die Orientierung in dem 600 m² großen Fachmarkt. Markenbotschafter und Mittelpunkt ist der neu designte attraktive Kassenbereich mit langem Counter, Licht- und Bildelementen. 

Über DÄNISCHES BETTENLAGER:

Das zur dänischen JYSK-Gruppe gehörende Unternehmen DÄNISCHES BETTENLAGER betreibt in Deutschland rund 950 Fachmarkt-Filialen und City-Stores, sowie den Online-Shop www.DaenischesBettenlager.de. Das Einrichtungsunternehmen verbindet Vorteile eines Discounters wie Preisgünstigkeit und sofortige Warenverfügbarkeit mit persönlicher Fachberatung, Vielfalt und Service. Das Sortiment umfasst rund 4.000 Artikel aus den Bereichen Wohnen, Schlafen, Einrichten und Dekorieren.

DÄNISCHES BETTENLAGER GmbH & Co. KG

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Zwei neue Yachten für Trendsetter Hanse 508; Grafik Hanse Yachts AG

Trendsetter sein heißt, Mut zu haben Neues zu probieren und Entwicklungen langfristig zu etablieren. Die neue 8er Serie von Hanse hat Mut. Den Mut ein modernes puristisches ... [ zum Artikel » ]

Greifswalds Bevölkerung wächst stetig Greifswalds Bevölkerung wächst stetig

Greifswald kann den positiven Bevölkerungstrend der letzten 10 Jahre deutlich fortsetzen. Den vorläufigen Zahlen der Statistikstelle zufolge lebten zum 31. [ zum Artikel » ]

CHEPLAPHARM erreicht Endrunde des Axia Awards  CHEPLAPHARM erreicht Endrunde des Axia Awards

Unter dem Motto „Wir schaffen eine Zukunft, die Perspektive hat“ zeichneten Deloitte und WirtschaftsWoche, zusammen mit dem BDI, mittelständische Unternehmen ... [ zum Artikel » ]

Bau des Stadtarchivs geht weiter 19 Grundsteinlegung Stadtarchiv An den Wurthen 12 7 2018 Foto Pressestelle01

Der dringend benötigte Neubau des Stadtarchivs An den Wurthen gehört zu den großen Bauvorhaben in Greifswald. Für das komplexe Projekt erfolgte der Baustart ... [ zum Artikel » ]

Die neue Sealine F430 – Magnetise your mind Die neue Sealine F430 wird auf der boot 2018 präsentiert; Bilder: HANSEYACHTS AG

Mit der erfolgreichen Restrukturierung und den zahlreichen innovativen Neuentwicklungen, wie der Sealine S330, F530 und C430, ist Sealine eine der erfolgreichsten Motoryachtmarken ... [ zum Artikel » ]

ICF-Kompetenzzentrum blickt auf die Kompetenzen eines Menschen Gruppenbild; Foto: BBW Greifswald

Der Vorstand der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) hat während der Leitungstagung in Husum die acht ICF-Kompetenzzentren vorgestellt. [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Holger Behrndt, geschäftsführender Gesellschafter Behrndt und Herud GmbH

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen! 

Holger Behrndt steckt voller Ideen, kann übers Wasser laufen und schätzt ein, wie lang der Weg zum papierlosen Büro sein wird. Er weiß, dass es wichtig ist, in generationsübergreifenden Belegschaften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen. Über sein Unternehmen, die Prozesse der Digitalisierung  und vieles andere unterhielten wir uns mit ihm kürzlich.

Bücher aus der Region

Wer kämmt das Haar in der Suppe? © EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

(lifePR)  Da muss man erst mal drauf kommen, um solche lebensklugen, witzigen, wortspielerischen und auch zungenbrecherischen Texte zu verfassen. Gabriele Berthel hat es gekonnt getan und sie 2004 unter dem originellen Titel „Wer kämmt das Haar in der Suppe?“ veröffentlicht – zusammen mit den ebenso poetischen wie zugleich kraftvollen Illustrationen von Helga Kaffke. Lange war der Vergnügen stiftende Band vergriffen. 

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Außenwirtschaftstag findet am 06. und 07. November in Neubrandenburg
  • Deutsch-Polnischer ...

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

Titelblatt FAKTOR WIRTSCHAFT 10/2018

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - Oktober 2018

Titelthema:

Mecklenburg-Vorpommern und Polen: Die Entwicklung der Metropolregion Szczecin birgt wirtschaftliche Chancen sowohl für die deutsche als auch die polnische Seite.