Schmalspurbahn

Trauung auf dem Rasenden Roland

Vorpommern-Rügen | 05.04.2013

Brautpaar am Rasenden Roland  (Foto: Hanseatic Rügen  Hotel- und Touristik GmbH) Brautpaar am Rasenden Roland (Foto: Hanseatic Rügen Hotel- und Touristik GmbH)

Heiratswillige Paare können sich ab sofort standesamtlich im festlich dekorierten Salonwagen der historischen Schmalspurbahn „Rasender Roland“ im Ostseebad Göhren trauen lassen.

Gemeinsam mit dem Standesamt Mönchgut-Granitz und dem Hotel Hanseatic Rügen & Villen wird der schönste Tag im Leben arrangiert. An die Zeremonie schließt sich die Hochzeitsreise im Zug an, die durch die Landschaft der Insel, vorbei an Seen, Buchenwäldern und durch die Ostseebäder bis nach Lauterbach führt. Nach der Rückfahrt kann wahlweise am Strand, im Turmcafé des Hotels Hanseatic Rügen oder im Ballsaal weitergefeiert werden.

TMV