Parkhotel Rügen

Auftanken im Hotel: Parkhotel Rügen mit neuer Ladestation für E-Autos

Vorpommern-Rügen | 10.07.2017

Neue E-Ladestation im Parkhotel Rügen Foto: Parkhotel Rügen
Neue E-Ladestation im Parkhotel Rügen Foto: Parkhotel Rügen

Mit großen Schritten in die Zukunft: Das Parkhotel Rügen erweitert ab sofort das Tankstellennetz für E-Autos auf Deutschlands größter Insel und bietet seinen Gästen zugleich noch mehr Komfort. In der Tiefgarage des zentral in Bergen auf Rügen gelegenen Hotels lassen sich an zwei Stationen E-Autos anschließen und mit Strom für die emissionsfreie Weiterreise versorgen. 

Die nutzerfreundliche Bedienung der RWE-eBox mit elf Kilowatt ist schnell erklärt und die Ladekabel liegen im Hotel bereit. Ein Tankvorgang mit Strom aus der Steckdose kostet acht Euro. 

Mit der nur kurzen Ladezeit von etwa zwei Stunden spricht das Parkhotel Rügen auch Kunden an, die nicht Gäste des Hauses sind. Spontanbesucher haben während des Tankens die Möglichkeit, neue Energie bei einem Essen im Restaurant „Orchidee“ zu sammeln oder im Wellness-Bereich des Hotels zu entspannen. Hausgäste, die mit ihren Elektro-Autos die neue E-Tankstelle nutzen, können zudem kostenlos die Tiefgarage des Parkhotels Rügen nutzen. 

Weitere Informationen unter www.parkhotel-ruegen.de 

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Kiellegung: Weltweit erste vollelektrische Autofähre für Binnengewässer Die weltweit erste vollelektrische Elektro-Solar-Autofähre befördert künftig auf der Mosel pro Überfahrt bis zu 45 Personen und

Weltpremiere in Stralsund. In den beiden in der Hansestadt ansässigen Spezialfirmen Formstaal GmbH & Co. KG und Ostseestaal GmbH & Co. KG ist am Montag, den 03. [ zum Artikel » ]

Kommt die Kaufprämie für Elektroautos? Kaufprämie Elektroautos; Quelle: Lichtblick SE, WWF

Heute Abend will die Bundesregierung darüber entscheiden, ob der Absatz von Elektroautos mit einer Kaufprämie gefördert wird. 69 Prozent der Deutschen bezweifeln ... [ zum Artikel » ]

IHK zu Schwerin bietet Lademöglichkeit für Gäste mit Elektroautos Dirk Dönges (re.) begrüßt die Einrichtung einer Lademöglichkeit in der IHK zu Schwerin.

Besucher der IHK zu Schwerin, die mit einem Elektroauto unterwegs sind, haben ab sofort die Möglichkeit, ihr Fahrzeug auf einem Tiefgaragenparkplatz aufzutanken. [ zum Artikel » ]

e-Flotte vor IHK zu Schwerin übergeben Siegbert Eisenach, Ina-Maria Ulbrich, Kerstin Weiss , Sebastian Knaur bei der Übergabe der E-Flotte, Foto: IHK zu Schwerin

Am 29. April übergaben die Staatssekretärin im Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern, Ina-Maria Ulbrich und der ... [ zum Artikel » ]

Klimaschutzkonferenz des Energieministeriums Christian Pegel - Minister für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung

In Wismar hat Energieminister Christian Pegel am 07.09.2015 die Klimaschutzkonferenz des Ministeriums für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung Mecklenburg-Vorpommern ... [ zum Artikel » ]

Elektrischer Hochvoltheizer für Plug-in-Hybride und Elektrofahrzeuge Webasto Zentrale Stockdorf, Werner Baier Forum, Quelle: Webasto

Die Entscheidung ist gefallen: Webasto gewinnt mit seinem elektrischen Hochvoltheizer den eCarTec Award in der Kategorie „Antriebstechnologie, Systemelektrik, ... [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Martin Nätscher © Claas Abraham

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen!

Die BIO am SUND GmbH markiert für den geschäftsführenden Gesellschafter Martin Nätscher einen neuen Meilenstein in seiner Biografie. Trockenfrüchte sind für Nätscher, der bereits die Biosanica am Standort Grimmen aufgebaut hat, eine Leidenschaft. Nun startet er als alleiniger Gesellschafter erneut ab 20. März mit einer Produktion durch. Wir trafen ihn vorab zu einem Gespräch: 

Bücher aus der Region

Cover zu "Mörderisches Schwerin"

Im Kriminalroman „Mörderisches Schwerin. Vier Fälle für Kommissar Berger“ hat Hauptkommissar Thomas Berger eine Reihe fesselnder Verbrechen zu lösen. Zuerst finden Angler eine unbekannte männliche Leiche an der Steingrotte im Burggarten, später ist es Bergers eigene Frau, die ins Fadenkreuz gerät. 

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel zu Besuch in bei der IHK Nord in Greifswald
  • Zwischenfazit zum "Digitales Schwarzen ...

Wirtschaftskalender

Sie möchten einen Termin hinzufügen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail!

Oktober
  • 16. Oktober 2017 bis 20.10.2017
    Schweriner Wissenschaftswoche mit innovativer Triebkraft
  • 17.10.2017, 17:00 Uhr
    IHK vor Ort-Diskussionsforum in Dobbertin: Ideen für die „Ländlichen GestaltungsRäume“ gesucht!- , Gemeindezentrum Dobbertin, Im Park , 19399 Dobbertin 
  • 19.10.2017, 19:00 – 22:00 Uhr
    Netzwerkabend der IT-Lagune im Cowork Greifswald, Schuhhagen 1, 17489 Greifswald

* Anmeldung erbeten

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

FAKTOR WIRTSCHAFT 10/2017

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - Oktober 2017

Titelthema:
Gemeinsam für die Fachkräfte von morgen