Agentur für Arbeit Stralsund

Arbeitslosigkeit geht im Februar leicht zurück

Vorpommern-Rügen | 28.02.2018

Agentur für Arbeit
Arbeitsmarkt, Foto: Bundesagentur für Arbeit

13.499 Männer und Frauen waren im Februar im Agenturbezirk Stralsund arbeitslos gemeldet. Das sind 157 Personen (1,1 Prozent) weniger als noch im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozentpunkte von 12,1 auf 11,9 Prozent.

Der Vergleich mit dem Vorjahresmonat zeigt sogar noch deutlichere Veränderungen. So sank die Beschäftigungslosigkeit gegenüber dem Februar 2017 um 1.632 Personen (-10,8 Prozent). Die Arbeitslosenquote lag vor einem Jahr noch bei 13,4 Prozent, also anderthalb Prozentpunkte über dem aktuellen Niveau. 

Für Dr. Jürgen Radloff, den Vorsitzenden der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stralsund, ist dies eine erfreuliche Entwicklung. „Dass die Arbeitslosigkeit in diesem Jahr bereits im Februar gesunken ist, war so nicht unbedingt vorherzusehen. Wir rechnen für den Monat Februar üblicherweise nur mit wenigen Veränderungen am Arbeitsmarkt – meistens allerdings mit einem leichten Ansteigen der Arbeitslosenzahlen. Dass die Beschäftigungslosigkeit im aktuellen Berichtsmonat zurückgegangen ist, ist ein Zeichen dafür, dass wir offensichtlich den Höhepunkt der Winterarbeitslosigkeit bereits im Januar erreicht hatten.“ 

Da der Rückgang der Arbeitslosigkeit allerdings auf einem sehr niedrigen Niveau verlief, fällt es schwer, die Entwicklung auf einzelne Branchen zurückzuführen. Fast alle Wirtschaftsbereiche verzeichneten sinkende Arbeitslosenzahlen. Der Tourismus mit dem Hotel- und Gastronomiegewerbe und dem Handel, der Bereich Verkehr und Logistik sowie die Baubranche haben nach Einschätzung des Agenturchefs einen etwas größeren Anteil an den aktuellen Rückgängen. 

Auch ein Blick in die einzelnen Regionen zeigt keine besondere Entwicklung. Im Gegenteil, der aktuelle Rückgang der Beschäftigungslosigkeit verteilt sich beinahe gleichmäßig auf alle Geschäftsstellen des Agenturbezirkes. Auf der Insel Rügen sind aktuell 41 Personen weniger arbeitslos gemeldet als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote liegt hier bei 13,2 Prozent. In Ribnitz-Damgarten sank die Arbeitslosigkeit im Februar um 57 Personen; die Arbeitslosenquote hier 10,7 Prozent. In der Hansestadt Stralsund ging die Beschäftigungslosigkeit um 39 Personen zurück. Auch hier sank die Arbeitslosenquote und liegt aktuell 13,5 Prozent. In Grimmen – der kleinsten Geschäftsstelle im Agenturbezirk – war mit 12 Personen auch der geringste Rückgang zu registrieren. Die Arbeitslosenquote sank auf 10,4 Prozent. Das ist momentan der niedrigste Wert im gesamten Agenturbezirk. 

Für den Monat März erwarten die Arbeitsmarktexperten deutlichere Rückgänge bei den Arbeitslosenzahlen. „Die Osterfeiertage stehen bevor und damit der offizielle Start in das Tourismusgeschäft“, so Dr. Jürgen Radloff. „In diesem Jahr beginnen die Osterferien Ende März sogar relativ früh. Ich rechne daher im nächsten Monat bereits mit den ersten deutlichen Bewegungen auf dem Arbeitsmarkt durch die Tourismusbranche.“  

Zur vollständigen Betrachtung des Arbeitsmarktes gehört auch ein Blick auf die arbeitsmarktpolitischen Instrumente. Die drei wichtigsten seien hier beispielhaft erwähnt. 679 Männer und Frauen erwerben mit Unterstützung der Arbeitsagentur und des Jobcenters eine neue berufliche Qualifikation. Das sind 20 Personen (2,9 Prozent) weniger als im Vormonat und 141 Personen (17,2 Prozent) weniger als im Vorjahr. 657 Personen sind aktuell in einer Arbeitsgelegenheit beschäftigt. Gegenüber dem Januar blieb die Teilnehmerzahl etwa konstant (- 6 Personen). Gegenüber dem Vorjahr sank die Zahl der Beschäftigten um 51 Personen (7,2 Prozent). 59 Personen werden durch die Arbeitsagentur mit dem sogenannten Gründungszuschuss beim Aufbau eines eigenen Unternehmens unterstützt. Ohne die Entlastungswirkung der arbeitsmarktpolitischen Instrumente läge die Arbeitslosenquote vermutlich bei 15,0 Prozent.

Agentur für Arbeit Stralsund 

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Der Arbeitsmarkt Westmecklenburg Agentur für Arbeit

In diesem Jahr hat der Wintermonat Februar die Arbeitslosenzahlen in Westmecklenburg nicht - wie saisonal üblich - steigen lassen“, erläutert Christian Saar, ... [ zum Artikel » ]

Arbeitsmarkt: Vorboten lassen Gutes für den Frühling erwarten Wartezone in der Agentur für Arbeit; Foto: Agentur für Arbeit

„Auch wenn die winterlichen Bedingungen im Seenplattenlandkreis ihre Spuren hinterlassen haben, zeigt sich der Arbeitsmarkt robust. Denn die Arbeitslosigkeit ist allein ... [ zum Artikel » ]

Arbeitslosenquote im Agenturbezirk Stralsund bei 10,0 Prozent Wartezone in der Agentur für Arbeit; Foto: Agentur für Arbeit

Die Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Stralsund ist im Juni erwartungsgemäß zurückgegangen. 11.278 Männer und Frauen sind aktuell in der Region ohne Job. [ zum Artikel » ]

Vorboten kündigen Frühjahrsbelebung an Beratungsgespräch; Foto: Bundesagentur für Arbeit

Nach dem deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar ist die Zahl der arbeitslosen Männer und Frauen in Vorpommern-Greifswald bereits im Februar wieder ... [ zum Artikel » ]

Deutliche Saisonbelebung am Arbeitsmarkt Wartezone in der Agentur für Arbeit; Foto: Agentur für Arbeit

11.090 Männer und Frauen waren im April im Agenturbezirk Stralsund ohne Job. Das sind fast 2.400 Personen (17,7 Prozent) weniger als im März. Im Vergleich der ... [ zum Artikel » ]

Schwacher Anstieg der Arbeitslosigkeit im Februar Agentur für Arbeit, Foto: Agentur für Arbeit

16.833 Männer und Frauen sind aktuell in der Region ohne Job. Das sind 100 mehr als noch im Januar (+0,6 Prozent). Der verhaltene Anstieg reichte nicht aus, um die ... [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Carina Benkert stellt in Dargung Naturkosmetik her.

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen!

Naturkosmetik – das geht nur ganzheitlich, so denkt Carina Benkert und lebt es mit dem Darguner Team vor. Seit 2010 befasst Carina Benkert sich mit der Herstellung von Naturkosmetikprodukten. Seit drei Jahren aber erst hauptberuflich. Sie lädt mich freundlich zu einem Plausch über sich und Ihr Unternehmen ... 

Bücher aus der Region

Cover zu "Mörderisches Schwerin"

Im Kriminalroman „Mörderisches Schwerin. Vier Fälle für Kommissar Berger“ hat Hauptkommissar Thomas Berger eine Reihe fesselnder Verbrechen zu lösen. Zuerst finden Angler eine unbekannte männliche Leiche an der Steingrotte im Burggarten, später ist es Bergers eigene Frau, die ins Fadenkreuz gerät. 

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Außenwirtschaftstag findet am 06. und 07. November in Neubrandenburg
  • Deutsch-Polnischer ...

Wirtschaftskalender

Sie möchten einen Termin hinzufügen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail!

März
  • 07.03.2018 9.30 bis 12.00 Uhr
    Zeitarbeitsmesse im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Greifswald
  • 07.03.2018, 13.00 Uhr
    16. Branchentag der Versicherungswirtschaft in der IHK Neubrandenburg
  • 14.032018, 15:00 - 17:00 Uhr
    „BREXIT" mit Afternoon Tea - eine Veranstaltung in der IHK zu Schwerin zu den Brexit-Entwicklungen; Zur Halbzeit der Austrittsverhandlungen wird Bilanz gezogen sowie über zollrechtliche Auswirkungen informiert. Begleitet wird die Veranstaltung durch die AHK Großbritannien sowie Germany Trade and Invest. *
  • 14.03.2018, 12.00-16.30 Uhr
    Ausbildungsmesse Anklam, Volkshaus Anklam
  • 17.03.2018
    Frühlingserwachen im DAS AHLBECK HOTEL & SPA, Ahlbeck
  • 20.03.2018, 19:00 Uhr
    Netzwerkabend IT Lagune, FabLab-Eröffnung, FabLab, Hochschule Stralsund, Zur Schwedenschanze 15, 18435 Stralsund, Öffentliche Veranstaltung. Eingeladen ist jeder, der an IT interessiert ist.
  • 21.03.2018, 10.00-16.00 Uhr
    Jobmesse Rostock, Ostseestadion des F. C. Hansa Rostock 
  • 28.03.2018, ab 09.00 Uhr
    Anmeldepflichten und Grundkenntnisse in der Einkommen- und Umsatzsteuer, Finanzamt Greifswald, Am Gorzberg Haus 11, Anmeldung telefonisch unter 03834 53520
  • 28.03.2018, 17.30 - 19.30 Uhr
    Unternehmer- und Gründerstammtisch in der IHK Neubrandenburg *
  • 31.03.2018
    Meldetermin zur Beschäftigungspflicht schwerbehinderter Menschen in den Agenturen für Arbeit

* Anmeldung erbeten

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

Titel 01_2018

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - Januar/Februar 2018

Titelthema:

„Unternehmer des Jahres 2018“ gesucht