IHK zu Rostock: Mitgliedsbeiträge um 15 Prozent gesunken

IHK-Vollversammlung beschließt Premiumthemen für 2017

Rostock | 14.12.2016

Claus Ruhe Madsen, Foto IHK zu Rostock
Claus Ruhe Madsen, Foto IHK zu Rostock

Die Themen Digitalisierung in der Wirtschaft, Fachkräftesicherung und maritime Wirtschaft werden 2017 genauso die Arbeit der IHK zu Rostock prägen wie die Vertretung des wirtschaftlichen Gesamtinteresses zur Bundestagswahl oder die Unternehmensnachfolge. Diese und weitere Premiumthemen hat die IHK-Vollversammlung heute Abend beschlossen.

Zudem hat die Vollversammlung für das Geschäftsjahr 2017 festgelegt, die Beiträge erneut pauschal um 15 Prozent abzusenken. Dieses ist aufgrund des positiven Geschäftsverlaufes im Jahr 2016 möglich geworden. Damit werden die Unternehmen insgesamt um weitere ca. 800.000 Euro entlastet. Bereits vor einem Jahr hatte die IHK-Vollversammlung eine dauerhafte Änderung der Struktur des Beitragstarifs beschlossen. Dieses bewirkte bzw. bewirkt eine Beitragsentlastung für die Unternehmen in Höhe von insgesamt 2,3 Millionen Euro in den Jahren 2016 und 2017. 

„Jahr für Jahr setzen wir damit wie angekündigt unseren Plan, unsere Rücklagen ausgewogen abzubauen, ein weiteres Stück um“, erklärt Claus Ruhe Madsen, Präsident der IHK zu Rostock. 

Die von der Vollversammlung beschlossene Wirtschaftssatzung für das Jahr 2017 wird in der IHK-Zeitschrift WIR und unter www.rostock.ihk24.de veröffentlicht.

IHK zu Rostock 

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Gewerbliche Wirtschaft bricht Konjunkturrekord Bild: iStock / NicoElNino

Die Unternehmen sind mit einem Rekord in das Jahr 2018 gestartet. Der IHK-Konjunkturklimaindex* steigt um fünf Punkte auf einen bislang noch nicht im IHK-Bezirk Rostock ... [ zum Artikel » ]

Claus Ruhe Madsen als IHK-Präsident wiedergewählt IHK-Hauptgeschäftsführer Jens Rademacher mit gewählten IHK-Präsidium. Foto: IHK zu Rostock

Die neue Vollversammlung der IHK zu Rostock hat heute auf ihrer konstituierenden Sitzung Claus Ruhe Madsen einstimmig für weitere fünf Jahre in seinem Amt als ... [ zum Artikel » ]

Florierende Geschäfte und anziehende Investitionen Hafeneinfahrt Rostock, Foto: Thinkstock/iStock/lesart777

Die Situation der Unternehmen im IHK-Bezirk Rostock ist im Herbst 2016 von einer aktuell sehr guten Geschäftslage geprägt. Die positiven Werte der Vorumfrage aus dem ... [ zum Artikel » ]

Konjunktur im Frühsommer 2017 Außenhandelsbilianz; Foto: Thinkstock/iStock/istocksdaily

Die Unternehmen im IHK-Bezirk können an die sehr positiven Ergebnisse aus der Vorumfrage im Januar anschließen. Erneut beurteilen mehr als die Hälfte der befragten ... [ zum Artikel » ]

Klare Anforderungen an optimierte Infrastruktur Maritimer Tourismus auf der Müritz

Weht der Wind der Veränderung oder nur ein laues Lüftchen? Im Kern war dies das Thema bei der 7. Zukunftskonferenz der Maritimen Wirtschaft Mecklenburg-Vorpommerns. [ zum Artikel » ]

IHK fordert konsequente Industriepolitik Betriebsbesichtigung der Zuckerfabrik Anklam anlässlich der Tagung BioÖkonomie

Die ostdeutsche Wirtschaft hinkt der westdeutschen weiter hinterher. Das hat das ifo Institut Dresden im Sommer 2016 festgestellt. Die wesentliche Ursache wird strukturellen ... [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Holger Behrndt, geschäftsführender Gesellschafter Behrndt und Herud GmbH

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen! 

Holger Behrndt steckt voller Ideen, kann übers Wasser laufen und schätzt ein, wie lang der Weg zum papierlosen Büro sein wird. Er weiß, dass es wichtig ist, in generationsübergreifenden Belegschaften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen. Über sein Unternehmen, die Prozesse der Digitalisierung  und vieles andere unterhielten wir uns mit ihm kürzlich.

Bücher aus der Region

Wer kämmt das Haar in der Suppe? © EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

(lifePR)  Da muss man erst mal drauf kommen, um solche lebensklugen, witzigen, wortspielerischen und auch zungenbrecherischen Texte zu verfassen. Gabriele Berthel hat es gekonnt getan und sie 2004 unter dem originellen Titel „Wer kämmt das Haar in der Suppe?“ veröffentlicht – zusammen mit den ebenso poetischen wie zugleich kraftvollen Illustrationen von Helga Kaffke. Lange war der Vergnügen stiftende Band vergriffen. 

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Außenwirtschaftstag findet am 06. und 07. November in Neubrandenburg
  • Deutsch-Polnischer ...

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

FAKTOR WIRTSCHAFT 12/2018

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - Dezember 2018

Titelthema:

Wer hier geboren ist, kehrt gern wieder in die Heimat zurück, wenn ihm eine gute Arbeitsmöglichkeit geboten wird. Andererseits sucht die regionale Wirtschaft nach versierten Fachkräften. Die IHK veranstaltete den ersten Heimkehrertag.