Naturklänge 2018

Besondere Musik an besonderen Orten

Rostock | 28.05.2018

Klavier
Klavier

Vom 22. Juni bis zum 01. September 2018 veranstaltet der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V. in Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Leiter Lutz Gerlach die außergewöhnliche Konzertreihe „Naturklänge“ bereits zum 16. Mal. Die Besucher erwarten auch in diesem Jahr acht spannende und musikgenreübergreifende Konzerte an landschaftlich reizvollen Orten in der Region Fischland-Darß-Zingst. 

Darunter sind zum Beispiel der Innenhof des Klosters Ribnitz, die Wiese vor dem Schlösschen Sundische Wiese inmitten des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft und das Hohe Ufer in Ahrenshoop. Erstmals wird in diesem Jahr der Hafen des Ostseebades Dierhagen zum Veranstaltungsort, bisher fanden die Konzerte hier immer im Kurpark statt. Musikalisch reicht das Spektrum der diesjährigen Reihe von barocken Klängen, über klassische Musik, Country, Blues, Jazz, Pop und Weltmusik, bis hin zu karibischen Klängen. 

Die Tickets sind auch in diesem Jahr ab Ende April bequem online (ab 15,00 EUR, zzgl. VVK Gebühr bei Onlinebuchung) unter www.naturklaenge.net erhältlich oder können in den Kurverwaltungen und Tourist-Informationen der Region gekauft werden.

Termine

  • 22.06.2018, 19:30 Uhr
    Eröffnungskonzert mit „Due Sopra il Basso“ mit Countertenor Johannes Wieners, Ort: Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow, ab 18 Uhr gibt es eine Führung durch den Pfarrgarten Starkow
  • 05.07.2018, 20:00 Uhr
    „Sommer, Nacht und Bernstein“ mit dem Ensemble „Son Naturel“,Ort: Kloster Ribnitz
  • 19.07.2018, 20:00 Uhr,
    “The Wind Cries Mary” mit Dave Goodman (Gitarre & Vocal) Ort: Gutshof Hessenburg
  • 25.07.2018, 20:00 Uhr,
    "Buena Vista Cocktail" mit "La Banda Ritmo Cubano"Ort: Alter Bahnhof Bresewitz – Kunst auf Schienen
  • 01.08.2018, 20:00 Uhr
    "Swimming Piano" – „Claire de Lune und Mondscheinsonate“ mit Huijing Han und Isabell Engelmann am Flügel, Ort: Schloss Schlemmin
  • 08.08.2018, 20:00 Uhr
    "Kom Hem" mit "Fjarill", Ort: Hafen Dierhagen
  • 15.08.2018, 20:00 Uhr
    "The Furthest Tree“ mit Clive Carroll (Gitarre)
    Ort: Schlösschen Sundische Wiese 
  • 01.09.2018, 18:00 Uhr
    Abschlusskonzert "Belo Cello Horizonte“ mit drei Cellisten und "4 Hands Only", Ort: Hohes Ufer zwischen Ahrenshoop und Wustrow im Ahrenshooper OT Niehagen
zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

101 Köpfe

Holger Behrndt, geschäftsführender Gesellschafter Behrndt und Herud GmbH

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen! 

Holger Behrndt steckt voller Ideen, kann übers Wasser laufen und schätzt ein, wie lang der Weg zum papierlosen Büro sein wird. Er weiß, dass es wichtig ist, in generationsübergreifenden Belegschaften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen. Über sein Unternehmen, die Prozesse der Digitalisierung  und vieles andere unterhielten wir uns mit ihm kürzlich.

Bücher aus der Region

Wer kämmt das Haar in der Suppe? © EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

(lifePR)  Da muss man erst mal drauf kommen, um solche lebensklugen, witzigen, wortspielerischen und auch zungenbrecherischen Texte zu verfassen. Gabriele Berthel hat es gekonnt getan und sie 2004 unter dem originellen Titel „Wer kämmt das Haar in der Suppe?“ veröffentlicht – zusammen mit den ebenso poetischen wie zugleich kraftvollen Illustrationen von Helga Kaffke. Lange war der Vergnügen stiftende Band vergriffen. 

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Außenwirtschaftstag findet am 06. und 07. November in Neubrandenburg
  • Deutsch-Polnischer ...

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

FAKTOR WIRTSCHAFT 12/2018

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - Dezember 2018

Titelthema:

Wer hier geboren ist, kehrt gern wieder in die Heimat zurück, wenn ihm eine gute Arbeitsmöglichkeit geboten wird. Andererseits sucht die regionale Wirtschaft nach versierten Fachkräften. Die IHK veranstaltete den ersten Heimkehrertag.