AIDA Cruises

AIDA Cruises mit Deutschem Fairness-Preis 2014 ausgezeichnet

Rostock | 09.10.2014

AIDA Cruises mit Deutschem Fairness-Preis 2014 ausgezeichnet
Direktorin für Umwelt und Gesellschaft AIDA Cruises Dr. Monika Griefahn und n-tv Geschäftsführer Hans Demmel

Das Deutsche Institut für Service-Qualität führte in Kooperation mit dem Nachrichtensender n-tv unter mehr als 40.000 Verbrauchern eine Umfrage zum Thema Fairness durch. Im Mittelpunkt der Befragung standen u.a. die Bereiche Preis-Leistungs-Verhältnis, die Zuverlässigkeit der Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmensaussagen sowie die Transparenz bei der Information über Preise, Produkt- und Vertragsleistungen. Rund 350 Unternehmen aus 31 Branchen wurden bewertet.

"Der Verbraucher selbst kann am besten einschätzen, ob beispielsweise Preise und Leistungen eines Unternehmens für ihn in einem fairen Verhältnis stehen oder ob er sich auf die Produktversprechen oder Dienstleistungen des Unternehmens verlassen kann. Aus diesem Grund zeichnet der Deutsche Fairness-Preis jene Unternehmen aus, die die Bezeichnung 'fair' nach Meinung der Kunden verdient haben", so n-tv Geschäftsführer Hans Demmel anlässlich der Preisverleihung am 8. Oktober 2014 in Berlin.

"Vertrauen ist die wichtigste Basis für eine erfolgreiche und vor allem dauerhafte Kundenbeziehung", sagte Dr. Monika Griefahn, Direktorin für Umwelt und Gesellschaft AIDA Cruises, die für das Unternehmen den Preis entgegennahm. "Das Feedback unserer Gäste ist uns wichtig! Denn wir wollen sie auch in Zukunft mit hoher Qualität, einem perfekten Service, höchsten Umwelt- und Sicherheitsstands und einem unvergesslichen Urlaubserlebnis begeistern."

Mehr Informationen unter www.aida.de.

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Emma Schweiger tauft AIDAprima Emma Schweiger tauft AIDAprima am 7. Mai 2016 als Highlight des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG, FOTO: obs/AIDA Cruises

AIDAprima, das elfte Mitglied der AIDA Flotte, wird am 7. Mai 2016 als glanzvoller Höhepunkt des 827. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG von Emma Schweiger (13) getauft. [ zum Artikel » ]

Kreuzfahrtsaison 2016 mit vier Erstanläufen Kreuzfahrtterminal, Foto: Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock

Die Kreuzfahrtsaison 2016 beginnt im Warnemünder Kreuzfahrthafen am 28. April mit dem Anlauf des Kreuzfahrtschiffes „AIDAdiva“. „Wir sind zuversichtlich, ... [ zum Artikel » ]

AIDA Cruises: vom Dino zum Vorreiter NABU Kreuzfahrtranking

Vertreter des NABU stellten am heutigen Donnerstag in Hamburg eine Rangliste der umweltfreundlichsten Kreuzfahrtschiffe in Europa vor. Demnach setzte sich der deutsche ... [ zum Artikel » ]

Rostock-Warnemünde 2016 wieder Deutschlands Kreuzfahrthafen Nr. 1 Steuert auch Warnemünde an: die AIDAdiva, Foto: AIDA Cruises

Mit 182 Anläufen von 33 Schiffen, jeweils so viele wie in keinem anderen deutschen Hafen, steuert der Passagierhafen Rostock-Warnemünde in der kommenden Saison wieder ... [ zum Artikel » ]

Michael Ungerer als Kreuzfahrtpersönlichkeit des Jahres 2015 geehrt AIDA Präsident Felix Eichhorn (2.v.r.) nimmt Seatrade Award für Umweltinitiative 2015 entgegen Foto: obs/AIDA Cruises/Seatrade C

Michael Ungerer, ehemaliger Präsident von AIDA Cruises und amtierender Vorsitzender des Kreuzfahrtverbandes CLIA Deutschland, wurde bei der Verleihung der Seatrade Awards am ... [ zum Artikel » ]

„Bester Arbeitgeber 2014“ in der Tourismusbranche „Bester Arbeitgeber 2014“ in der Tourismusbranche

Das Kreuzfahrunternehmen AIDA Cruises wurde am Montagabend (27. Januar 2014) mit dem Focus-Siegel „Bester Arbeitgeber 2014“ in der Tourismusbranche ausgezeichnet. [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Holger Behrndt, geschäftsführender Gesellschafter Behrndt und Herud GmbH

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen! 

Holger Behrndt steckt voller Ideen, kann übers Wasser laufen und schätzt ein, wie lang der Weg zum papierlosen Büro sein wird. Er weiß, dass es wichtig ist, in generationsübergreifenden Belegschaften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen. Über sein Unternehmen, die Prozesse der Digitalisierung  und vieles andere unterhielten wir uns mit ihm kürzlich.

Bücher aus der Region

Neuerscheinungen;  Copyright EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

rotz der aktuellen Einschränkungen infolge Corona-Krise geht das Lesen natürlich weiter, erklärt Verlegerin Gisela Pekrul, die Chefin der in Godern nahe der Landeshauptstadt Schwerin ansässigen EDITION digital. Allerdings seien dazu kreative Reaktionen nötig und andere Wege zu beschreiten als zu ganz normalen Zeiten. 

Anzeige
Anzeige

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

Titel FAKTOR WIRTSCHAFT 03/2020

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - März 2020

Titelthema:

Plädoyer für eine eigene wirksame Interessenvertretung
Warum Julius Kessow erster IHK-Präsident wurde und Rainer Stoppel VV-Mitglied