Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit

Boots- und Yachtbauunternehmen errichtet Betriebsstätte in Malchow

Mecklenburgische Seenplatte | 30.05.2018

Fördermittelbescheid; Foto: Gudrun Stark
Fördermittelbescheid; Foto: Gudrun Stark

In Malchow entsteht derzeit eine Betriebsstätte für den Boots- und Yachtbau. Bootsbaumeister Martin Kock hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und baut sich mit dem Vorhaben eine Existenz auf. „Der handwerkliche Boots- und Schiffbau verbindet Tradition und Moderne. Das Malchower Unternehmen orientiert sich dabei vor allem auch an individuellen Kundenwünschen. Mit dem Vorhaben entstehen zwei neue Arbeitsplätze“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.

Holzwerkstatt für Boote bis zu 15 Metern Länge 

Geplant sind in Malchow unter anderem der Bau einer Holzwerkstatt für Boote bis zu 15 Metern Länge sowie der Kauf einer Krananlage und einem Trailer. Zukünftig will das Unternehmen sämtliche Reparatur-, Wartungs- und Ausbauarbeiten an Booten und Yachten sowie Bootsbau, -restauration und -ausrüstung anbieten. Zusätzlich sollen Winterlager für Boote, die Ein- und Auswinterung von technischen Anlagen sowie in Zusammenarbeit mit anderen Firmen weitere Leistungen wie beispielsweise Motorenreparatur, Verglasung und Lackierungen zum Dienstleistungsportfolio gehören. „Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist geprägt durch seine einzigartige Naturlandschaft und die mehr als 1.000 Seen. Da spielt der Tourismus für die wirtschaftliche Entwicklung der Region natürlich eine große Rolle. Es wird mit der neuen Betriebsstätte ein neues Angebot geschaffen, um Ausflüge und Urlaube in der Region unbeschwert genießen zu können“, sagte Glawe. Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gab es nach Angaben des Statistischen Amtes im Jahr 2017 mehr als 978.000 Ankünfte und knapp 3,5 Millionen Übernachtungen.

Wirtschaftsministerium unterstützt vor Ort

Das Wirtschaftsministerium unterstützt das Vorhaben aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ (GRW) in Verbindung mit Mitteln aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) in Höhe von knapp 227.000 Euro. „Wir brauchen noch mehr Existenzgründungen, um neue Märkte zu erschließen. Hier haben wir noch Nachholbedarf. Dies sichert und schafft Arbeitsplätze bei uns im Land“, betonte Glawe.

Informationen zum Handwerk in Mecklenburg-Vorpommern 

Derzeit sind über 20.200 Betriebe bei den Handwerkskammern in Mecklenburg-Vorpommern verzeichnet. Diese beschäftigen über 112.000 Menschen und rund 5.000 Auszubildende und erwirtschaften einen jährlichen Umsatz von 9 Milliarden Euro. Zum Schiff- und Bootsbau zählen etwa 160 Unternehmen mit rund 5.000 Mitarbeitern.

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Neues Diabetes-Innovationszentrum startet Eröffnung des Diabetes-Innovationszentrums: Feierliche Schlüsselübergabe - Quelle: Wirtschaftsministerium MV

Neues Diabetes-Innovationszentrum startet: Am 22.02. ist im Beisein von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe feierlich das Diabetes-Innovationszentrum im Klinikum ... [ zum Artikel » ]

Westmecklenburg ist wirtschaftlich im Aufwind Außenhandelsbilianz; Foto: Thinkstock/iStock/istocksdaily

Wirtschaftsminister Harry Glawe hat sich am Dienstag mit Vertretern des Wirtschaftsclubs Schwerin Mecklenburg getroffen. „Die Region Westmecklenburg hat sich in den ... [ zum Artikel » ]

Bootsbau Rügen GmbH vergrößert Betriebsstätte Harry Glawe

Die Bootsbau Rügen GmbH im Ortsteil Lauterbach bei Putbus ist in verschiedenen Bereichen vielfältig aufgestellt.zum Artikel » ]

Bilanz Wirtschaftsjahr 2015 – Ausblick 2016 Eröffnung zweiter Bauabschnitt Biosanica; Fotos: Gudrun Stark

Mecklenburg-Vorpommern ist im Jahr 2015 wirtschaftlich ordentlich vorangekommen. „Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit ist deutlich zurückgegangen. [ zum Artikel » ]

Handwerk im digitalen Zeitalter – Thema auf der Sommertour im Handwerk Wirtschaftsminister Glawe (3.v.l.) auf Handwerks-Sommertour - hier bei Fa. Stappenbeck Heizung & Sanitär GmbH in Grevesmühlen

Wirtschaftsminister Harry Glawe hat am Montag auf seiner Sommertour drei Handwerksunternehmen in Grevesmühlen und Schwerin besucht. Ein Thema vor Ort war „Handwerk im ... [ zum Artikel » ]

Modellregion für weniger Bürokratie weist bereits Erfolge auf Justizministerin Uta-Maria Kuder; Foto: Ecki Raff

"Vor einem halben Jahr habe ich mit Heiko Kärger, dem Landrat des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, eine Modellregion vereinbart, die heute bereits Früchte ... [ zum Artikel » ]

101 Köpfe

Dr. Carsten Mahrenholz; Quelle: WACKER Chemie Foto Jan Michael Hosan

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen!

Es kann durchaus sein, dass man von mir liest, dass wir ein Massaker unter multiresistenten Keimen anrichten, weil dann jeder weiß, wovon ich rede. Unserer Firma hat die Brücke zu Star Trek sehr geholfen, weil die Menschen dadurch besser verstehen, was wir vorhaben. Auf der anderen Seite haben wir ein Produkt, mit dem man tatsächlich etwas anfangen kann. In diesem Jahr wurde das Coldplasmatech-Team aus Greifswald mit dem Deutschen Innovationspreis ausgezeichnet. 

Bücher aus der Region

Cover zu "Mörderisches Schwerin"

Im Kriminalroman „Mörderisches Schwerin. Vier Fälle für Kommissar Berger“ hat Hauptkommissar Thomas Berger eine Reihe fesselnder Verbrechen zu lösen. Zuerst finden Angler eine unbekannte männliche Leiche an der Steingrotte im Burggarten, später ist es Bergers eigene Frau, die ins Fadenkreuz gerät. 

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Außenwirtschaftstag findet am 06. und 07. November in Neubrandenburg
  • Deutsch-Polnischer ...

Wirtschaftskalender

Sie möchten einen Termin hinzufügen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail!

Juni 
 
  • 04.06.2018, 17.00 Uhr
    4. Ludwigsluster Gespräche, Barockschloss Ludwigslust, Goldener Saal Schloßfreiheit 1 19288 Ludwigslust
  • 05.06.2018, 12.00 Uhr und 15.00 Uhr
    Der Ruf der Vögel, Konzert im Rahmen der 72. Greifswalder Bachwoche, Hauptgebäude des Friedrich-Loeffler-Instituts, Insel Riems Kartenbestellungen und Informationen: aeheike(at)uni-greifswald.de
  • 06. und 07.06.2018
    Deutsch-Polnischen Medientage, Hochschule Stralsund, www.medientage.org
  • 08.06.2018, 18:00 bis 20:30 Uhr
    Open Space Europe in Greifswald, Sozio-Kulturelles Zentrum St. Spiritus, Lange Str. 49/51, 17489 Greifswald
  • 09.06.2018
    Global Wellness Day, DAS AHLBECK HOTEL & SPA****s
  • 10.06.2018
    Tag des offenen Hofes: 
  1. Torney Milch und Fleisch Genossenschaften e.G., Dorfstraße 10, 17091 Pripsleben
  2. Jochen Mewes Landwirtschaftsbetrieb, Dorfstraße 27B, 17248 Rechlin
  3. Agrar GmbH Usedom & Co. KG, Stolper Str. 3, 17406 Usedom
  4. Landwirtschaftsbetrieb Sandmann, Haus 16, 23974 Nantrow
  5. Betriebsgemeinschaft Zierow/Landwirtschafts KG, Am Grundberg 1, 23968 Zierow
  6. Storchenhof Reinstorf, Hauptstr. 9, 23992 Reinstorf
  7. AG Plate e.G, Banzkower Str. 68, 19086 Plate
  8. Milchviehbetrieb Weijs, Am Hopfenbruch 40, 18059 Groß Stove
  9. Tag der Landwirtschaft Uecker-Randow
  10. Bauernverband Uecker-Randow e.V., Torgelower Chaussee 3, 17309 Pasewalk
  11. Agrargemeinschaft Holthusen e.G., Am Dorfteich 6, 19075 Lehmkuhlen
  12. Agrarproduktgesellschaft Lübesse mbH, Schweriner Straße 1, 19077 Lübesse
  13. Bauernhof Thal, Ziggelmarker Weg 1, 19243 Lehsen
  14. LandHof Eixener See, Barther Strasse 9, 18334 Eixen
  15. Agrarbewirtschaftung Behrenwalde GmbH, Südstraße 1a, 18461 Behrenwalde
  16. Landwirtschaftsbetrieb Thomas Engfer, Dorfstraße 13, 17091 Mölln
  17. Agrargesellschaft Gustow mbH, Alte Bäderstraße 1, 18574 Gustow
  18. Tag der Landwirtschaft Güstrow
  19. Bauernverband Güstrow e.V., Kulturhaus Teterow, 17166 Teterow
  20. Agrargesellschaft Cölpin mbH, Woldegker Chaussee 53, 17094 Cölpin
  21. Alpakahof am Iserberg, Dorfstraße 10, 23936 Hamberge
  • 14.06.2018, ab 09.00 Uhr
    Einführung in das Umsatzsteuerrecht im Finanzamt Greifswald, Am Gorzberg Haus 11, Anmeldung telefonisch unter 03834 53520
  • 14.06.2018, 09:00 - 12:00 Uhr 
    Bewerbertag, „Fleisch- und Wurstproduktion“ - bei Pommernland in Stavenhagen, Schultetusstr. 37 d
  • 15.06.2018, 10:00 - 13:00 Uhr 
    Berwerbertag, „Lager-/Logistik“ – bei der EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH in Malchow, Bahnhofstraße 42
  • 19.06.2018, 09:00 - 12:00 Uhr 
    Bewerbetag, „Handel“ - EDEKA Schubert Märkte Waren im Jobcenter MSE Nord, Waren, Zum Amtsbrink 2
  • 19.06.2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr
    Hochschulinformationstag, Agentur für Arbeit Neubrandenburg Berufsinformationszentrum (BiZ), Ponyweg 37 , 17034 Neubrandenburg Mit dabei: Universität Rostock, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Hochschule Neubrandenburg-University of Applied Sciences, Hochschule Stralsund-University of Applied Sciences, Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes MV Güstrow, Baltic College - FHM Schwerin,  Studentenwerk Greifswald - BAföG sowie regionale Arbeitgeber 
  • 22.06.2018, 19:30 Uhr, Naturklänge 2018
    Eröffnungskonzert mit „Due Sopra il Basso“ mit Countertenor Johannes Wieners, Ort: Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow, ab 18 Uhr gibt es eine Führung durch den Pfarrgarten Starkow
  • 27.06.2018, 09:00 - 12:00 Uhr
    Bewerbertag, „Pflege“ - bei der AWO in Demmin, Goethestr. 22 (für die AWO Standorte Dargun, Stavenhagen, Altentreptow und Demmin)
  • 27.06.2018, 17.30 - 19.30 Uhr
    Unternehmer- und Gründerstammtisch in der IHK Neubrandenburg * 

* Anmeldung erbeten

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

FAKTOR WIRTSCHAFT 05/2018

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - Mai/2018

Titelthema:

Fussbal-WM in Russland: Public Viewing bis zum Abpfiff?