IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

16. Branchentag der Versicherungswirtschaft am 7. März in der IHK

Mecklenburgische Seenplatte | 06.03.2018

IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern
IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

Mehr als 60 Vertreter aus der regionalen Versicherungswirtschaft kommen am 7. März zum 16. Branchentag in der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern zusammen. Im Mittelpunkt des Treffens steht die EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie „Insurance Distribution Directive“, kurz IDD. 

Ihre Umsetzung in Deutschland wird umfassende Auswirkungen auf den Vertrieb von Versicherungs- und Finanzprodukten haben. Über den Deutschen Industrie- und Handelskammertag hatte sich die Kammer in Neubrandenburg sehr intensiv in das Gesetzgebungsverfahren mit eingebracht und begleitet aktuell deren Umsetzung.

Neben dem Europarecht widmet sich der diesjährige Branchentag auch dem Recht des Versicherungsvertreters und beleuchtet dabei die rechtliche Verbindung zwischen Vertreter und Gesellschaft in der Praxis. Zudem werden Fallstricke aus der Praxis aufgezeigt, die besser vermieden werden sollten.

Der Branchentag bietet Vertretern der regionalen Versicherungs- und Finanzbranche eine Plattform für den Dialog und Wissensaustausch. Organisatoren sind die IHK Neubrandenburg und der Bezirksverband Neubrandenburg des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute e. V.

IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern

zurück drucken verlinken

Mehr zum Thema

Erstmals Norddeutscher Campingtag - Branche im Wachstum Camping in Mecklenburg-Vorpommern; Bild:  TMV/LH

Sechs Länder – ein Branchentreffen: Am Dienstag (01. Dezember) und Mittwoch (02. Dezember 2015) findet in Rostock zum ersten Mal der Norddeutsche Campingtag statt. [ zum Artikel » ]

Innovation – Chance für Wachstum Dr. Andreas Dikow

„Mit Stolz auf die Geschichte gerüstet für eine innovative Zukunft“ – so könnte die Überschrift lauten, wenn sich der traditionsreiche REFA Verband mit der ... [ zum Artikel » ]

Metall- und Elektrobranche im Fokus Metall

Im Mittelpunkt des landesweit ersten Branchentages der Unternehmerverbände Rostock, Schwerin und Vorpommern in Neu Wokern (Landkreis Rostock) standen am Mittwoch Unternehmen ... [ zum Artikel » ]

Bücher aus der Region

Wer kämmt das Haar in der Suppe? © EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

(lifePR)  Da muss man erst mal drauf kommen, um solche lebensklugen, witzigen, wortspielerischen und auch zungenbrecherischen Texte zu verfassen. Gabriele Berthel hat es gekonnt getan und sie 2004 unter dem originellen Titel „Wer kämmt das Haar in der Suppe?“ veröffentlicht – zusammen mit den ebenso poetischen wie zugleich kraftvollen Illustrationen von Helga Kaffke. Lange war der Vergnügen stiftende Band vergriffen. 

101 Köpfe

Holger Behrndt, geschäftsführender Gesellschafter Behrndt und Herud GmbH

Lernen Sie Persönlichkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern kennen! 

Holger Behrndt steckt voller Ideen, kann übers Wasser laufen und schätzt ein, wie lang der Weg zum papierlosen Büro sein wird. Er weiß, dass es wichtig ist, in generationsübergreifenden Belegschaften alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Weg der Digitalisierung mitzunehmen. Über sein Unternehmen, die Prozesse der Digitalisierung  und vieles andere unterhielten wir uns mit ihm kürzlich.

Anzeige
Anzeige

FAKTOR WIRTSCHAFT TV

  • Außenwirtschaftstag findet am 06. und 07. November in Neubrandenburg
  • Deutsch-Polnischer ...

Bildergalerien

Faktor Wirtschaft

Faktor Wirtschaft 11_2018

IHK Zeitung Faktor Wirtschaft - November 2018

Titelthema:

Die Wahl zur neuen Vollversammlung wird aktuell vorbereitet. Die ersten Regionalkonferenzen haben stattgefunden. Werden Sie jetzt Kandidat für das Gremium der Wirtschaft in unserer Region für ein starkes östliches Mecklenburg-Vorpommern.